Rödelheim wird müllfrei

Am Sonntag, den 16. Juni habe ich gemeinsam mit knapp 80 Rödelheimer*innen an der Aktion „Rödelheim Müllfrei Projekt“ unseren Stadtteil von Müll befreit. In verschiedenen Routen wurden die Parks, die Niddaroute und der Stadtteil durchforstet. Von 10:00 bis 12:00 Uhr haben wir jede Menge Müll gesammelt, der dann von der FES abgeholt wurde. Ziel der Initiative ist, dass Rödelheim lebenswerter und sauberer wird und bei den Bürger*innen ein Bewusstsein entsteht, Müll nicht einfach in der Natur zu entsorgen.

Mein Dank gilt allen Helfenden und Organisator*innen, ohne die dieses tolle Projekt nicht möglich gewesen wäre, auch wenn ich mir natürlich wünschen würde, dass künftige Müllsammelaktionen gar nicht mehr nötig wären!

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel