Digitale Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus

Mittwoch, 27. Januar 202117:30 Uhr DigitalVeranstaltet von: Hessischer Landtag

Der Hessische Landtag gedenkt am Mittwoch, 27. Januar 2021, der Opfer des Nationalsozialismus – wegen der Corona-Pandemie zum ersten Mal ausschließlich in digitaler Form. Die gemeinsame Veranstaltung von Landtag, Hessischer Landesregierung, Hessischem Städtetag, Hessischem Städte- und Gemeindebund, Hessischem Landkreistag und dem Landeswohlfahrtsverband Hessen wird aus dem Musiksaal des Hessischen Landtages live von 17.30 Uhr an auf drei Kanälen gestreamt – auf der Landtags-Homepage unter der Adresse https://hessischer-landtag.de sowie auf Youtube und auf Facebook.

Die Begrüßungsrede hält Landtagspräsident Boris Rhein. Das Gedenkwort spricht im Anschluss daran Ministerpräsident Volker Bouffier. Die Gedenkrede wird Prof. Dr. Dr. Michel Friedman, Geschäftsführender Direktor des Center for Applied European Studies (CAES) in Frankfurt am Main, halten. Die gesamte Veranstaltung soll etwa eine Stunde dauern und wird musikalisch begleitet vom „Malion Quartett“.

 

Übertragen wird die Veranstaltung auf folgenden Kanälen:

www.hessischer-landtag.de

Youtube    HESSISCHER LANDTAG

Facebook @PressestelleLandtagHessen

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen