Besuch des Frankfurter Impfzentrums in der Festhalle

“Am Vorabend der Eröffnung des Regionalen Impfzentrums in Frankfurt konnte ich auf Einladung des Frankfurter Gesundheitsdezernenten Stefan Majer und des Leiters des Frankfurter Gesundheitsamtes René Gottschalk gemeinsam mit anderen Abgeordneten das Zentrum in der Frankfurter Festhalle besuchen. Das Impfzentrum in Frankfurt ist zuständig für die Menschen in Frankfurt, Stadt und Landkreis Offenbach, Hochtaunuskreis, Main-Kinzig-Kreis und Main-Taunus-Kreis, die zur Gruppe der Impfberechtigten gehören. Die logistische Meisterleistung der Anlieferung und gekühlten Lagerung des Impfstoffs bis direkt zur Verwendung und die 5 Impfstraßen, in denen bei Vollbetrieb bis zu 4.000 Menschen täglich geimpft werden können, hat uns sehr beeindruckt! Vielen Dank an alle, die daran beteiligt sind, dass nun in einem ersten Schritt die sechs regionalen Impfzentren an den Start gehen können und die verfügbaren Impfstoffe schnell und sicher bei der Bevölkerung ankommen.”

Verwandte Artikel