Unterstützt die Schilasmühle!

Im vergangenen Sommer habe ich die Schilasmühle in Niederursel im Frankfurter Nordwesten besucht. Die Schilasmühle ist eine pädagogische Naturfarm, die vor allem Kindern aus Frankfurt und Umgebung das Erleben von Natur und den Umgang mit Tieren ermöglicht. Auf der Farm gibt es Schafe, Pferde, Esel, Hühner und Kaninchen, mit denen die Kinder spielen und sie füttern können.

Die Schilasmühle arbeitet ohne finanzielle Gewinnabsicht und wird durch ehrenamtliche Mitarbeiter*innen betrieben. Ein reichhaltiges Veranstaltungsangebot trägt zur Finanzierung der Naturfarm bei; so kann das Gelände beispielsweise für Kindergeburtstage gebucht werden. Infolge der Corona-Krise müssen diese Angebote jedoch bis auf Weiteres entfallen. 

Um die Farm weiter erhalten und die Tiere versorgen zu können, bittet der Verein „Schilasmühle e.V.“ um Spenden, die ihr auf das folgende Konto überweisen könnt: GLS Bank, IBAN DE14 4306 0967 6042 9669 00, Stichwort: Corona-Hilfe

Mehr über die Schilasmühle erfahrt ihr auf der Webseite, auf  instagram und facebook 

Verwandte Artikel