Strategieüberprüfung: Die EZB hört euch zu!

Welche wirtschaftlichen Faktoren bereiten euch Sorgen? Wie wirken sich die niedrigen Zinsen aus? Bei welchen Waren und Dienstleistungen sind Preissteigerungen am spürbarsten? Zu diesen und anderen Fragen möchte die EZB eure Meinung hören. 

Hintergrund ist, dass die EZB derzeit ihre geldpolitische Strategie überprüft. Damit möchte sie die europäische Geldpolitik an die aktuellen Herausforderungen – Globalisierung, Digitalisierung, Klimawandel und Demografie – anpassen. Einfließen sollen in die Analyse neben der Meinung von Expert*innen auch Ideen und Anregungen der EU-Bürger*innen. Dazu hat die EZB das Portal „EZB hört zu“ eingerichtet und eine Umfrage erstellt, bei der ihr euch bis Ende August beteiligen könnt. In den Beratungsprozess, der bis Mitte 2021 abgeschlossen sein soll, fließen eure Rückmeldungen direkt ein.

Hier geht´s zur Umfrage: https://www.ecb.europa.eu/home/search/review/html/index.de.html

Verwandte Artikel